IBcon Digie Award für The Edge

IBcon Digie Award für The Edge

OVG Real Estate hat für sein Projekt, The Edge, für den Hauptsitz von Deloitte, den IBcon Digie Award in der Kategorie “Most Intelligent Building Projects” gewonnen. Der Preis gilt als Anerkennung für Unternehmen, Projekte, Technologien, Leute, die durch die Nutzung von Technologie, Automatisierung und Innovation einen positiven Einfluss auf die Industrie haben.

REALCOMM

Der Award wurde an OVG Real Estate während Realcomm, der jährlichen amerikanischen Immobilienkonferenz in San Antonio, Texas, überreicht. IBcon ist Unterteil von Realcomm Expo und erwies sich als eine führende Plattform für die nächste Generation von nachhaltigen und intelligenten Gebäuden.

NOMINIERUNG

HC Groep, Unterauftragnehmer von The Edge, hat OVG Real Estate für den Ibcon Digie Award nominiert. Andere Nominierten in der Kategorie “Most Intelligent Building Projects” waren Brookfield Office Properties und Conrad Hilton Foundation. Mit diesem Award wurde OVG Real Estate für sein andauerndes Engagement, um die jetzige Leistungsstandards zu übertreffen, ausgezeichnet. Mit der Entwicklung von The Edge hat OVG Real Estate einen neuen Standard geschafft, was intelligente und energieeffiziente Bürogebäude betrifft. OVG Real Estate ist außerdem wegen der Anwendung des innovativen Philips LED Connected Lighting- Systems zum Gewinner dieser Kategorie gewählt. Dieses System ermöglicht der Mitarbeiter, das Licht und das Klima mit Hilfe ihrer Smartphones zu bedienen. Gleichzeitig generiert es wertvolle Daten für Analysezwecken. The Edge ist eines der ersten Bürogebäude, wo große Daten benutzt werden, um zu neuen Erkenntnissen zu kommen. Außerdem sorgt die kluge Benutzung von Sonnenpaneelen und der Wärme- und Kältespeicherung dafür, dass The Edge ein Nullenergiegebäude ist.

  1. Verwandtes Projekt

    The Edge

    Nicht in Tokio, New York, Delhi, London oder Paris, sondern in Amsterdam steht das nachhaltigste Gebäude der Welt: The Edge.

    Weiterlesen