Joint-venture mit FREO baugrundstück für innovatives landmark „East Side Tower“

Joint-venture mit FREO baugrundstück für innovatives landmark „East Side Tower“

OVG Real Estate hat gemeinsam mit FREO ein 3.700 Quadratmeter großes Grundstück unweit der Mercedes-Benz Arena in direkter Nachbarschaft zur Warschauer Straße erworben. Der Kauf erfolgte direkt vom Eigentümer, der Anschutz Entertainment Group.

In diesem Joint-Venture wird OVG als führender Partner den „East Side Tower“ als Leuchtturmprojekt für innovative Gebäude- und Nutzungstechnologien entwickeln und errichten. In dem circa 140 Meter hohen Turm sollen Büroflächen entstehen. Errichtung des Büroturms „East Side Tower“ ist bis 2020 geplant.

Das Grundstück befindet sich an der Kreuzung Helen-Ernst-Straße und Tamara-Danz-Straße.

Martin Rodeck, Geschäftsführer OVG Real Estate Deutschland: „Mit dem Erwerb dieses Grundstücks setzen wir den nächsten Meilenstein unserer Expansion. Das Gebäude wird neue Technologiestandards definieren und ein vollkommen neuartiges Büroflächenkonzept bieten.“

Karsten Hinrichs, Geschäftsführer der FREO: „Wir freuen uns, direkt angrenzend an die „East Side Mall“ gemeinsam mit OVG Real Estate ein herausragendes Landmark in einer der dynamischsten Lagen von Berlin zur realisieren.“

OVG hat in Berlin mit HumboldtHafenEins bereits das „grünste Bürogebäude Deutschlands“ nach DGNB-Standard (Platin) realisiert. Derzeit entsteht an der Spree in Berlin-Friedrichshain das Projekt M_EINS. Westlich des Hauptbahnhofs wird OVG mit Grand Central Berlin ein weiteres Büroobjekt entwickeln.

FREO hat in der Vergangenheit eine Vielzahl von Projekten in Berlin, darunter stadtbildprägende Gebäude wie am Kurfürstendamm 195, entwickelt. Auf dem westlich an den „East Side Tower“ angrenzenden Grundstück errichtet FREO bis 2018 das Einkaufszentrum „East Side Mall“.

Bei der Transaktion wurde OVG Real Estate von Greenberg Taurig beraten. FREO von Freshfields und CBRE.

ZUM UNTERNEHMEN OVG REAL ESTATE 

OVG Real Estate ist einer der führenden Projektentwickler und Investoren in Europa und setzt neue Maßstäbe in Nachhaltigkeit, Technologie und „well-being“. Das Unternehmen wurde von Coen van Oostrom gegründet. Spezialisiert auf intelligente und zukunftsorientierte Lösungen, hat sich OVG Real Estate von einem klassischen Projektentwickler zu einem Technologieunternehmen entwickelt.

Das Berliner OVG Projekt HumboldtHafenEins wurde 2015 nach DGNB-Standard (Platin) als „grünstes Bürogebäude Deutschlands“ ausgezeichnet, das Amsterdamer OVG Projekt „The Edge“ nach BREEAM-Standard als nachhaltigstes Gebäude der Welt. Zur Zeit wächst die Zahl der Neubauprojekte und Bestandsentwicklungen in den Niederlanden und Deutschland dynamisch an.

 ZUM UNTERNEHMEN FREO

Die FREO Group, wie sie heute bekannt ist, wurde im Jahr 1996 gegründet. 20 Jahre und mehr als 40 Transaktionen später ist die FREO heute ein unabhängiger paneuropäischer Investment-Manager und Entwickler mit einem tiefen und ineinandergreifenden Netzwerk von 15 Niederlassungen in 7 Ländern mit über 100 Mitarbeitern.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1996 hat die FREO an mehr als 40 Projekten mit insgesamt über 1,5 Millionen Quadratmetern in einer Vielzahl von Anlageklassen, einschließlich Büro-, Einzelhandels-, Hotel-, Industrie- und Mischgewerbe, gearbeitet.

 Für weitere Presseinformationen

Stöbe. Die Agentur für Kommunikation GmbH
Tel.: +49 30 8161 6033-0 / presse@stoebekommunikation.com