Weltpremiere: Kabelloser, horizontal fahrender Aufzug in neuestem OVG-Projekt

Weltpremiere: Kabelloser, horizontal fahrender Aufzug in neuestem OVG-Projekt

MULTI ist das erste kabellose, vertikal und horizontal befördernde Aufzugssystem der Welt. Heute wurde es in Rottweil der Öffentlichkeit vorgestellt. Entwickelt wurde der Aufzug vom Stahlproduzenten thyssenkrupp, erstmals installiert wird er in dem neuen Projekt der OVG Real Estate in Berlin: dem East Side Tower. Die OVG hat sich weltweit einen Namen gemacht mit der Entwicklung von The Edge, dem nachhaltigsten Bürogebäude der Welt.  

Die OVG Real Estate und thyssenkrupp feierten ihre Partnerschaft heute mit der Präsentation einer der fortschrittlichsten Innovationen. MULTI ist der erste kabellose Aufzug der Welt, der sowohl in horizontaler als auch vertikaler Richtung befördert. Anstelle eines einzigen Aufzugs, der in einem Schacht nach oben und nach unten fährt, fahren im MULTI mehrere Kabinen in einer Dauerschleife in einem Schacht hinauf und im anderen hinunter. Das System lässt sich mit einem U-Bahn-System im Inneren eines Gebäudes vergleichen. Da sich der Aufzug ohne Höhenbegrenzung sowohl horizontal als auch vertikal bewegen kann, bieten sich in der Architektur und Gebäudekonstruktion gänzlich neue Möglichkeiten.