OVG Real Estate verkauft Spark-Gebäude an die staatliche Immobiliengesellschaft

OVG Real Estate verkauft Spark-Gebäude an die staatliche Immobiliengesellschaft

Die staatliche Immobiliengesellschaft (Rijksvastgoedbedrijf), die ursprünglich das Spark-Gebäude langfristig mieten sollte, hat das Spark-Gebäude von OVG Real Estate gekauft.  Das Gebäude, mit einer Oberfläche von etwa 12.800 m2, ist 2018 bezugsbereit. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) wird anfangs 2019 in das Gebäude ziehen. Die Vorbereitungen für den Umzug des EMA laufen auf vollen Touren.  

Spark ist eine nachhaltige Neuentwicklung der OVG Real Estate, bei der das Energielabel von einem G-Label zu einem A-Label verbessert wurde. In jedem Teil des Gebäudes, vom Design bis hin zu den Hightech-Einrichtungen und Dienstleistungen, steht der Komfort und das Wohlbefinden der Nutzer im Vordergrund. Spark bietet ein innovatives Arbeitsumfeld mit einer robusten Hightech-Infrastruktur und ist damit eine zukunftssichere Ergänzung des Portfolios der Staatlichen Immobilienagentur. 

Spark stellt das Gebäude für die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) bereit, die von London nach Amsterdam umzieht. Bis der feste, zukünftige Sitz der EMA im Geschäftsviertel Zuidas in Amsterdam bezugsbereit ist, wird die EMA im Spark-Gebäude untergebracht.